Mrz
16
2021
0

Test Packen

Da es ja hoffentlich bald losgehen kann, habe ich heute mal zum Test das Moped gepackt.
Einzig um mal zu sehen, ob auch alles seinen gedachten Platz hat.

Wichtig war mir dabei, dass alles sicher verstaut ist. Angefangen beim Wichtigsten, dem Wasser für den Kaffee Unterwegs bis hin zur Camping Ausrüstung die sich zum Teil in der Gepäckrolle befindet.

So wie sie jetzt auf dem Foto zu sehen ist, ist sie komplett reisefertig gepackt!

Einzig was noch fehlt sind ein paar Leckereien für die ersten zwei oder drei Tage. Diese haben aber noch einen reservierten Platz in einem der Koffer.

Wie gut sich das von mir erdachte Packsystem am ende bewähren wird, muss sich allerdings dann bei der ersten Reise Zeigen.

„Weniger ist mehr…“ kenne ich ja aus der Van Zeit. Von daher viel es mir nicht sonderlich schwer das bereits aufs Minimum reduzierte Van Inventar noch ein wenig für das Bike zu Reduzieren und anzupassen.

Das für mich als Kaffee-Nase wichtigste am Reisegepäck ist natürlich Kaffee und dazu gehöriges Wasser. 

Das Thema Wasser habe ich schon kurz nach dem Kauf der BMW gelöst!

Immerhin gibt es im Militaria Bereich wunderbare Pack und verstau Lösungen, die sich gerade am Motorrad wunderbar anwenden lassen.

So zum Beispiel die Halter für meine 1 Liter Wasser Flaschen. Anfangs hatte ich 1Liter PET Flaschen, die ich aber schnell wieder verworfen habe. Grund dafür waren zum einen das die Flaschen Durchsichtig sind und an dem Ort, wo sie bei mir an den Sturzbügeln verstaut sind auch durch den Boxer erwärmt werden.

Stilles Wasser, Wärme und Sonne ist auf Dauer ja bekanntlich keine gute Kombination. Also entschied ich mich für Aluflaschen eines Bekannten Herstellers, die sowohl für Warme als auch Kalte Flüssigkeiten geeignet sind (Doppelwandig).

Wie sich das ganze nun auf Reisen verhält, wird sich dann zeigen, wenn es so weit ist und uns die Corona Kriese endlich unsere Freiheit wieder gibt.

Bis es so weit ist, hat unsere Politik noch einiges zu stemmen und zu beweisen, dass sie Ihrem Ruf gerecht wird. Aber das soll hier kein Politisches Statement sein oder werden. Ich habe meine Meinung zu Deutschland, den Behörden, Ämtern und der Regierung an sich wie sicher jeder andere auch.

Jedoch kann mich zumindest zurzeit keiner vom Gegenteil meiner Meinung Überzeugen.

Ich wünsche allen, die auch schon länger in der Planung und Vorbereitung stecken oder diese bereits abgeschlossen haben alles nur erdenklich Gute und bleibt gesund.

Allen anderen – Schaut das ihr immer 2 Euro Asphalt unter den Rädern habt!