Nov
19
2020
0

2020 – Das Jahr der “neu-” Orientierung

Für mich ist das Jahr 2020 ein Jahr das schlechter nicht sein konnte und dass ein Umdenken für mich zwingend macht.

Einigen von euch wird es wohl ähnlich gehen! 

 

Wie die unter euch, die mich kennen, wissen lebe ich seit mehr als 30 Jahren mit Morbus Bechterew und seit einiger Zeit auch mit der Diagnose PTBS. Nach einem Unverschuldeten Unfall im Januar 2020 musste ich mich dann auch leider von meinem selbst Ausgebauten Bus trennen. Durch den Unfall wurden die bereits durch das Bechterew vorhandenen Knorpelschäden in meinem linken Knie so schlimm das längere Touren mit Handgeschalteten Fahrzeugen eine Qual wird und an Spaß nicht zu denken ist.

Eine Anschaffung eines Automatik Transporters gestaltete sich im laufe des Jahres als äußerst schwer, da die Preise die Aufgerufen werden jenseits jeglicher Realität sind.

Also was tun?  –  Nach langem hin und her überlegen viel die Wahl wieder auf ein Motorrad. Natürlich auf eine Reise-Enduro.

Getreu dem Motto – Geht nicht gibt es nicht – wird dann in der Zukunft (sofern es die Aktuelle Lage zulässt) wieder das Zelt aufgeschlagen. Ob es sich auf kurz oder lang mit dem Bechterew vereinen lässt bleibt noch abzuwarten. Ich für meinen Teil bin da jedoch zuversichtlich.

Sollte hier das Interesse daran bestehen, womit ich Unterwegs sein werde oder welche Ausrüstung ich dabeihaben werde, dann lasst mich das doch einfach wissen.
Es wird auf jeden Fall in der Rubrik Reisen mit der Zeit eine Übersicht darüber geben. Es wird auch sofern es mir möglich ist das ein oder andere Video zum Thema Reisen und Fotografie geben und diese werden mehr oder weniger ausführlich sein.
Abhängig davon, wie die Resonanz darauf sein wird.