Street Fotografie -3-

Square

Es war nicht das beste Wetter an diesem Samstag, aber dadurch das ich ein paar andere Fotografen und auch Anfänger die auf einem Kurs Unterwegs waren getroffen habe und mich auch mit diesen Angeregt Unterhalten habe war der Tag doch recht gut.
Wer diese Serie verfolgt weis das ich noch nicht so lange Street mache und auch noch ein wenig auf dem Selbst-Findungs-Pfad bin und dadurch wahrscheinlich das Subjektive Gefühl einer recht Angespannten Stimmung in der Bevölkerung hatte.

Das konnte natürlich auch daran liegen das es auf Mittag zu ging und sich die Stadt langsam aber sicher mit Menschen füllte.

Ich habe einige in meinen Augen gute Fotos auf die Speicherkarte bannen können, aber natürlich auch einige weniger gute und ein paar ganz Miese. Aber das gehört dazu. Gesamt hatte ich etwas um die 320 Fotos gemacht wobei ich aber noch nicht alle durchgesehen habe.
Getreu dem Motto — Erst mal sacken lassen — picke ich beim ersten durchschauen im schnitt 5 raus und der rest folgt dann im laufe der ersten Woche. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.